Sanierung mit Glasfront

Wenn bei Ihrem Cheminée bereits ein intakter Wärmetauscher vorhanden ist, empfehlen wir Ihnen zur Optimierung des Wirkungsgrades eine massgefertigte Glasfont.

 

Eine schlanke, aber stabile Stahlkonstruktion wird in die Feueröffnung eingebaut. Daran werden die Türen sicher befestigt.

 

Die Sekundärluft lässt sich durch einen Schieber regulieren. Diese Luft strömt über die Keramikglasscheibe und vermindert das Beschlagen.

 

Der Abbrand des Feuers lässt sich durch den Verbrennungsluftschieber regulieren.

Vorteile Sanierung mit Glasfront

  • Kein Funkenflug
  • Optimierter Wirkungsgrad
  • Wärme bleibt im Raum
  • Lange Lebensdauer dank Keramikglas
  • Weniger Schadstoffe in den Rauchgasen

Nach der Sanierung


Vor der Sanierung

Downloads / Links

Download
Bedienungsanleitung Glasfront
Bedienungsanleitung_GREUB_Glasfront_v-20
Adobe Acrobat Dokument 166.7 KB
Download
Anfeuern ohne Rauch
Anfeuern_ohne_Rauch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 182.1 KB